Kurzbeschreibung

Die Harfe ist ein Saiteninstrument und gemäß der Tonproduktion ein Zupfinstrument. Unter den drei Grundtypen der Saiteninstrumente, die in der Hornbostel-Sachs-Systematik nach der Anordnung der Saiten auf dem Saitenträger in Harfen, Zithern und Lauten eingeteilt werden, ist die Harfe als ein Instrument charakterisiert, bei dem die Saitenebene senkrecht zur Resonanzdecke verläuft. Die Konzertharfe als größte Vertreterin ihrer Art ist mit etwa 185 cm Höhe und bis zu 40 kg Gewicht eines der größten und schwersten Orchesterinstrumente.

Die Harfe ist eines der ältesten Musikinstrumente der Menschheit und kam bereits um etwa 3000 v. Chr. in Mesopotamien und Ägypten vor.

Einsatzbereich

Klassik, traditionelle Musik/Folk, Jazz, Pop, Worldmusic

Alter Beginn

Ab 7 Jahren

Anschaffungspreis/Miete

Informationen bei den Lehrpersonen

Unterrichtsorte

Weiterführende Links

Kontakt

Detaillierte Informationen, Anmeldung, Schnupperstunden buchen:

Kontakt

Online Anmeldung

Über diesen Link melden Sie sich direkt für ein Instrument oder einen Kurs an:

Online Anmeldung

Downloads & Dokumente

Die Preisliste, Formulare, Gesuche etc finden Sie hier:

Downloads